Musicalische Temperatur (Werckmeister, Andreas)

Contents

Performances

Recordings

No files submitted.

Sheet Music

Scores

PDF scanned by D-Dl
Fynnjamin (2010/8/13)

Editor 2nd edition
Publisher. Info. Franckfurt und Leipzig: Theodor Philipp Calvisi, 1691
Copyright
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP150508-Werckmeister musicalische temperatur.pdf
Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title Musicalische Temperatur, Oder deutlicher und warer Mathematischer Unterricht, Wie man durch Anweisung des Monochordi Ein Clavier, sonderlich die Orgel-Wercke, Positive, Regale, Spinetten, und dergleichen wol temperirt stim[m]en könne, damit nach heutiger manier alle Modi ficti in einer angenehm- und erträglichen Harmonia mögen genommen werden. Mit vorhergehender Abhandlung Von dem Vorzuge, Vollkommen- und weniger Vollkommenheit der Musicalischen Zahlen, Proportionen, und Consonantien, Welche bey Einrichtung der Temperaturen wohl in acht zu nehmen sind; Benebst einem darzugehörig- in Kupffer vorgebildeten deutlichen völligem Monochordo.
Alternative. Title
Composer Werckmeister, Andreas
First Publication. 1686
Language Deutsch, Latin
Dedication Barthold Meyer, George Heinrich Neüss, Johann David Freyholde
Composer Time PeriodComp. Period Baroque
Piece Style Baroque
Instrumentation keyboard instruments, monochord