Musicalische Handleitung (Niedt, Friedrich Erhardt)

Contents

Performances

Recordings

No files submitted.

Sheet Music

Scores

First Part

PDF scanned by D-Mbs
Pierre.chepelov (2013/9/16)

Editor Second Edition
Publisher. Info. Hamburg: Benjamin Schillern, 1710.
Copyright
Misc. Notes Friderich Erhard Niedtens, Musici, Musicalische Handleitung, oder Gründlicher Unterricht. Vermittelst welchen ein Liebhaber der Edlen Music in kurtzer Zeit sich so weit perfectioniren kan, daß Er nicht allein den General-Bass nach denen gesetzten deutlichen und wenigen Regeln fertig spielen, sondern auch folglich allerley Sachen selbst componiren, und ein rechtschaffener Organiste und Musicus heissen könne. Erster Theil. Handelt vom General-Bass, denselben schlecht weg zu spielen.
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP480269-Niedt Musicalische Handleitung 1 (1710) bsb10622810.pdf

Second Part

PDF scanned by D-Mbs
Pierre.chepelov (2013/9/16)

Editor First edition
Publisher. Info. Hamburg: the author and Benjamin Schillern, 1706.
Copyright
Misc. Notes Friedrich Erhard Niedtens Handleitung zur Variation, wie man den General-Bass, und darüber gesetzte Zahlen variiren, artige Inventiones machen, und aus einen schlechten General-Bass Præludia, Ciaconen, Allemanden, Couranten, Sarabanden, Menueten, Giquen und dergleichen leichtlich verfertigen könne, samt andern nötigen Instructionen.
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP480263-Niedt Handleitung zur Variation (1706) bsb10527644.pdf

PDF scanned by D-Mbs
Pierre.chepelov (2013/9/16)

Editor Second Edition. Edited by Johann Mattheson
Publisher. Info. Hamburg: Benjamin Schillers Wittwe & Joh. Christoph Kißner, 1721.
Copyright
Misc. Notes Friederich Erhard Niedtens Musicalischer Handleitung Anderer Theil, Von der Variation des General-Basses, Samt einer Anweisung, Wie man aus einem schlechten General-Baß allerley Sachen als Præludia, Ciaconen, Allemanden, &c. erfinden könne. Die Zweyte Auflage, Verbessert, vermehret, mit verschiedenen Grund-richtigen Anmerckungen, und einem Anhang von mehr als 60. Orgel-Wercken versehen durch J. Mattheson
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP480269-Niedt Musicalische Handleitung 2 (1721) bsb10622811.pdf

Third Part

PDF scanned by D-Mbs
Pierre.chepelov (2013/9/16)

Editor First edition Edited by Johann Mattheson
Publisher. Info. Hamburg: Benjamin Schillers Erbe, 1717.
Copyright
Misc. Notes Friederich Erhardt Niedtens Musicalischer Handleitung Dritter und letzter Theil, Handlend vom Contra-Punct, Canon, Motteten, Choral, Recitativ-Stylo und Cavaten. Opus Posthumum.
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP480269-Niedt Musicalische Handleitung 3 (1717) bsb10622812.pdf
Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title Musicalische Handleitung
Alternative. Title
Composer Niedt, Friedrich Erhardt
First Publication. 1700/1706/1717
Composer Time PeriodComp. Period Baroque
Piece Style Baroque