Grablied No.3 in E-flat major, Op.44 (Högn, August)

Contents

Performances

Recordings

No files submitted.

Sheet Music

Scores

PDF scanned by Josef Friedrich
Josef Friedrich (2009/6/8)

Publisher. Info. Ruhmannsfelden: Josef Friedrich
Copyright
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP73258-August Högn - Grablied Nr. 3 Es-Dur op. 44 (Manuskript).pdf

PDF typeset by Josef Friedrich
Josef Friedrich (2009/6/6)

Editor Josef Friedrich
Publisher. Info. Ruhmannsfelden: Josef Friedrich
Copyright
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP73258-August Högn - Grablied Nr. 3 Es-Dur op. 44.pdf
Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title Grablied No.3
Alternative. Title
Composer Högn, August
Opus/Catalogue NumberOp./Cat. No. Op.44
Key E major
Movements/SectionsMov'ts/Sec's 1
Language German
Composer Time PeriodComp. Period Early 20th century
Piece Style Early 20th century
Instrumentation Mixed Chorus (SATB), 2 Trumpets, 2 Trombones


Misc. Comments

Lyrics

Lebe wohl, o teurer Vater,
selig ruht ein edles Herz,
wenn es sich in treuer Liebe
für die Seinen hingegeben.
Wenn erprobt im harten Leben,
darf es siegreich aufwärts schweben.
Himmelsfreude zu empfangen,
ruhe sanft nach Leid und Schmerz.
Himmelsfreude zu empfangen,
ruhe sanft lieb Vaters Herz.

Nimm den schlichten Rosenkranz,
den dir Kindesliebe flocht.
Höre, wie sie leise künden,
unsres Herzens stille Klagen,
unsre Trauer, unser Beten,
unser Dulden und Entsagen.
Wohl die Rosen müssen welken,
treue Liebe welket nie.
Wohl die Rosen müssen welken,
treue Liebe welket nie.

Deine Tage sind vorüber,
unsre Stunde liegt nicht fern.
Aufwärts heben wir die Hände,
aufwärts zu den lichten Höhen.
Schenke uns in deinem Reiche,
Herr, ein glücklich Wiedersehen.
Lebe wohl, o teurer Vater,
ruhe sanft in Gott den Herrn.
Lebe wohl, o teurer Vater,
ruhe sanft in Gott den Herrn.